Lisa Maria Steurer M.A., B.A.
Geboren am 23.08.1989, Sternzeichen Jungfrau

Yoga bedeutet für mich, frei sein.

20, 60, 75, 90 Minuten Freiheit. Egal wie lange ich auf der Matte praktiziere, sie ist für mich ein Ort der Sicherheit, frei von Konventionen und gesellschaftlichen Rollen. Frei vom Gedanken an morgen bin ich einfach „so ham“.

Viel zu oft vergessen wir in unserem schnelllebigen Zeitgeist das einfache Sein und die Ruhe, die im Sein liegt. Natürlich Bedarf das für viele von uns Übung, so auch für mich. Sobald wir es aber geschafft haben keine Erwartungen oder Ziele mehr an unsere Yogapraxis anzuheften, entdecken wir dieses Sein. Genau in diesem Sein kann ich in einer Klasse voll herabschauender Hunde getrost in ein Kind gehen, wenn mein Körper mich darum bittet. Oh yes, das fühlt sich so gut an. 

Das bedeutet für mich nicht, dass wir uns in unserer Praxis nicht weiterentwickeln können – ganz im Gegenteil – es bedeutet die wahre persönliche Entwicklung, die in der Praxis innewohnt, zu entdecken.


Yoga ist für mich sowohl Anspannung und Aktivität als auch Entspannung und Passivität. Genau dieses Zusammenspiel der Kräfte wirst du in meiner Stunde erfahren. Ausgebildet in Ashtanga based Vinyasa versuche ich jedoch meine Stunden so offen wie möglich zu gestalten und den Asanas kein Label aufzudrücken. Wenn es passt und sich gut anfühlt, dann soll es Teil der Praxis sein, egal ob Yin, Ashtanga, Hatha oder sonst etwas. Freiheit nach dem Motto „flow freely“.



Ich behaupte noch am Anfang meiner Yogareise zu sein, die kein konventionelles Ziel hat und sich trotzdem richtig gut anfühlt. Mit einem Vollzeitjob und persönlichen Ambitionen ein Fair Fashion Yoga Label zu gründen, um den gesellschaftlichen Status Quo sowie mein eigenes Kaufverhalten zu hinterfragen, hatte ich nach meiner 250h RYT Ausbildung, die ich 2018 abgeschlossen habe, noch wenig Zeit für Weiterbildungen.

Meine Kompetenz und mein Wissen würde ich gerne im Bereich der Yogatherapie vertiefen und ich bin derzeit auf der Suche nach einer für mich passenden Fortbildung. Der Mensch kann nur in der Gemeinschaft bestehen, sagt der Dalai Lama. Yoga ist die harmonische Verbindung dieser Gemeinschaft.

Ich freue mich gemeinsam mit dir zu praktizieren.
Let’s connect, sweat and reflect!


GEMEINSAM PRAKTIZIEREN